Bloopers: Ladiestreffen mit einem Augenzwinkern

Auch bei unserer Ladiestreffen herrscht hin und wieder ausgelassene Stimmung – bei uns gibt es keinen Platz für Langeweile. In diesem Clip haben wir die amüsantesten Augenblicke festgehalten, die während unserer Sessions passiert sind. Unsere Sklaven werden sicherlich Freude daran haben, gemeinsam mit uns zu schmunzeln.

Die Melkmaschine und die Herausforderung

Angesichts der jüngsten Enttäuschung bei unserem kleinen Unterfangen mit Lub, der trotz seiner festen Überzeugung nicht in der Lage war, unseren Erwartungen gerecht zu werden, gewähren wir ihm eine letzte Gelegenheit an diesem Wochenende, um seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Ob er es dieses mal schafft abzuspritzen oder nicht, wirst du in diesem Clip hautnah mit erleben! Die Frage stellt sich: Kann er es vor zwei wundervollen Göttinnen mit Hilfe der Melkmaschine schaffen zu spritzen? Wir sind gespannt auf das Ergebnis und werden alle gespannt zusehen, wie sich die Ereignisse entfalten.

Fesselnde Hingabe: Der Sklaven Burrito Folien-Edition

Die Idee, unseren Sklaven in eine Lage der völligen Auslieferung zu versetzen, fasziniert sowohl Miss Catdeluxe, als auch Lady Minu. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, unsere eigene Version eines „Sklaven Burito“ zu kreieren. Wir umwickeln Lub behutsam mit Folie, bis er regungslos ist und nur noch begrenzte Bewegungen wie Hüpfen oder Robben ausführen kann. Doch hierbei beschränken wir uns nicht nur darauf, ihn einfach stehen zu lassen. Stattdessen legen wir ihn auf den Boden und nutzen die Gelegenheit, unsere Vorlieben auszuleben. Das Atmen gestatten wir ihm nur nach unserer Erlaubnis, und er darf nur die Luft einatmen, die wir ihm zugestehen. Dies eröffnet Raum für subtile Rauchspielchen. Auch Schmerz bleibt nicht aus – wir behandeln ihn und seinen „Loser-Schwanz“ entsprechend den Regeln eines Sklaven. Mit dem Paddel versetzen wir ihm Schläge nach unserem Ermessen, bis die Situation für ihn unerträglich wird. So bringen wir ihn seine ganz eigenen Grenzen. Obwohl sein Loserschwanz längst ausläuft, versagt er dabei abzuspritzen.

Multifunktioneller Sklave: Aschenbecher und Sitzbank in einem

Während unseres Wochenendausflugs mit unserem kleinen Spielzeug verspürten wir plötzlich Lust auf eine Zigarette. Wie praktisch, dass wir unseren eigenen Aschenbecher stets dabei haben. Doch Miss Catdeluxe, entdeckte noch eine weitere nützliche Funktion unseres Sklaven. Kurzerhand nutzte sie ihn als bequeme Sitzbank im Freien, während wir unsere Zigarette in vollen Zügen genossen, schluckte Lub bereitwillig unsere Asche. Zum Abschluss bekommt er von uns noch etwas zum Herunterspülen. Lady Minu spendet ihm das Wasser direkt aus ihrem Mund, während Miss CatDeluxe ihn zusätzlich noch in den Mund spuckt. Sind wir nicht großzügig? 😉

Doppel Fick Deluxe: Unvergessliche Erfahrung cut

Nach unserem Clip „Doppel Fick Deluxe traust du dich?“ haben wir ein passendes Opfer gefunden, welches sich bereitwillig von unseren Schwänzen hat ficken lassen. Wir haben ihn nicht nur Anal ordentlich rangenommen, auch sein Maul haben wir mit einem dicken Schwanz gestopft. So bereitwillig wie er seinen Arsch auch angeboten hat, war er nicht genug gedehnt für MissCatDeluxe ihren Schwanz, so musste Ich erst einmal sanft vor bohren, damit sie dann mit ihrem Schwanz das Loch zerficken konnte. So haben wir ihn dann beide Löcher gestopft und die kleine Schlampe hat wohlwollend dabei gestöhnt.

Doppel Fick Deluxe: Unvergessliche Erfahrung uncut

Nach unserem Clip „Doppel Fick Deluxe traust du dich?“ haben wir ein passendes Opfer gefunden, welches sich bereitwillig von unseren Schwänzen hat ficken lassen. Wir haben ihn nicht nur Anal ordentlich rangenommen, auch sein Maul haben wir mit einem dicken Schwanz gestopft. So bereitwillig wie er seinen Arsch auch angeboten hat, war er nicht genug gedehnt für MissCatDeluxe ihren Schwanz, so musste Ich erst einmal sanft vor bohren, damit sie dann mit ihrem Schwanz das Loch zerficken konnte. So haben wir ihn dann beide Löcher gestopft und die kleine Schlampe hat wohlwollend dabei gestöhnt. Die kleine Drecksau schien jedoch vergessen zu haben, sich angemessen vorzubereiten und hat ihr auf den Schwanz gekackt. Das ist inakzeptabel! Wer ihr den Schwanz versaut, der reinigt ihn mit seinem Sklavenmaul!

Die Freuden und Qualen eines Lieblingsspielzeugs

Gemeinsam mit MissCatDeluxe habe ich Lub gebeten, eines seiner geliebten Kindheitsspielzeuge mitzubringen. Unser Verlangen, ihn in vielfacher Hinsicht leiden zu sehen, hat uns auf vielfältige Weise motiviert. Nicht nur körperlich, sondern auch emotional. Denn was könnte schmerzhafter sein, als Zeuge zu werden, wie zwei atemberaubende Göttinnen leidenschaftlich ein Stück seiner Vergangenheit zerstören?

Erlebe mit, wie wir dieses Spielzeug Schritt für Schritt bearbeiten und es letztendlich zu einem Haufen Schrott reduzieren!

Die Menschliche Toilettenbürste

In Miss CatDeluxes Spielzeugkiste stießen wir einen äußerst amüsanten Knebel, den wir uns natürlich nicht entgehen lassen konnten, an Lub zu erproben. Dieser Knebel ermöglicht es, eine Stange anzubringen, an der sowohl ein Aschenbecher als auch eine Toilettenbürste befestigt werden können. Da wir für Lub bereits die Aschenbecher-Rollen haben, wollten wir herausfinden, wie gut er sich als „menschliche Toilettenbürste“ macht.

Zugegebenermaßen ist es eine eher unkonventionelle Methode, die Toilette so zu reinigen, aber der Spaßfaktor ist einigartig und definitiv nicht zu überbieten.

Ballbusting am Pranger Ausübung von Kontrolle und Vergnügen

MissCatDeluxe hat eigens einen Pranger anfertigen lassen, um noch raffiniertere, schmerzhaftere und gemeinere Handlungen an Sklaven ausführen zu können, ohne dass ihnen die Möglichkeit zur Flucht bleibt. Lub hat die Ehre, diesen Pranger einzuweihen. Um sicherzustellen, dass er mit seinen dünnen Laucharmen nicht entkommen kann, haben wir ihn zusätzlich mit Seilen fixiert. Nun kann das Vergnügen beginnen. Ein langgehegter Wunsch geht in Erfüllung, während wir Lub unsere uneingeschränkte Aufmerksamkeit schenken – zumindest einem Teil von Lub.

Wir wenden Schläge, Tritte und Stromstöße auf seine Eier an, zwingen ihn so immer wieder in die Knie. Ein Zeichen des Mitleids unsererseits ist nicht zu erwarten. Wir setzen unser Vergnügen fort, bis wir genug haben, seinen Schwanz zu malträtieren. Nach der Verwendung des Prangers binden wir ihn ans Kreuz. In meinem Garten schätze ich eine ansprechende Dekoration, und er fügt sich dort hervorragend ein.

Vierfacher Mittelfinger: Deine ultimative Versuchung

Es ist uns bewusst, dass du deine tägliche Dosis an Suchtstoff benötigst, der in Form von Mittelfingern kommt. Diese Erkenntnis nutzen wir geschickt aus und bedienen uns deiner Schwäche. Dieser spezielle Clip geht jedoch über die übliche Demütigung oder das bloße Auslachen hinaus. Er dringt tiefer in deine Psyche ein als alles, was du bisher erlebt hast. Wir sind uns bewusst, wie unglaublich erregt du beim Anblick von Mittelfinger-Loserporn wirst, und wie das Geld bei diesem Anblick von deinem Konto auf unseres fließt. Dies nutzen wir gezielt aus! In diesem Clip wird dein Verlangen nach Mittelfingern gestillt, und wir steigern die Intensität mit einem vierfachen Mittelfinger-Brainfuck. Wir beeinflussen nicht nur deine Gedanken, sondern auch deine Finanzen auf tiefgreifende Weise. Ein vierfacher Mittelfinger entspricht einem vierfachen finanziellen Beitrag. Die Botschaft ist klar: Vierfacher Mittelfinger bedeutet vierfaches Cash – ein Mantra, das sich unauslöschlich in dein Gedächtnis brennen wird.

Messenger
Messenger

Altersprüfung

WARNUNG: Diese Webseite enthält für Minderjährige ungeeignetes Material.


Minderjährige und Personen, die eine Betrachtung erotischer oder sexueller Inhalte ablehnen oder Personen, denen es vom Gesetz her verboten ist solche Inhalte zu betrachten, werden gebeten diese Seite umgehend zu verlassen.


Sie dürfen auf diese Webseite nur dann zugreifen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind bzw. das Erwachsenenalter erreicht haben.